C-Trainerlehrgang Herbst 2019

Zweite Trainerlizenzstufe des Deutschen Basketball Bundes (DBB) - gültig in allen Landesverbänden des DBB

Inhalte

  • Grundlagentechniken des Werfens (Erweiterung)
  • Korbleger-Varianten und Anwendungen
  • positionsspezifische Technikschulung
  • Transition Offense/Schnellangriff
  • Transition Defense
  • Halbfeld-Automatismen
  • offensiv, direkte und indirekte Blöcke
  • Spielideen für den Halbfeldangriff
  • gruppen- und mannschaftstaktische Grundlagen der Verteidigung
  • Athletiktraining für Kinder / Athkletiktraining im U16-Alter
  • Theoretisches Wissen über Trainingsplanung/Periodisierung
  • Kommunikation und Fehlerkorrektur als Trainer

Ziele

Bitte den gewünschten Schwerpunkt im Rahmen der Anmeldung bei Zusatzleistungen auswählen:

  • Ausbildung zum C-Trainer Breiten- oder Leistungssport:
    • In der Ausbildung "Breitensport" erfolgt eine Differenzierung der beiden Schwerpunkte „Kinder-Basketball“ und „Erwachsenen-Basketball“
    • Für die Qualifikation „Leistungssport“ ist die Teilnahme an allen Einheiten beider Schwerpunkte Voraussetzung
      Die C-Lizenz (Leistungssport) stellt eine Voraussetzung für den Erwerb der B-Trainerlizenz
      (Leistungssport) dar.
  • C-Trainer (Leistungssport):
    • Ziel der Ausbildung ist die Weitergabe von vertieftem Wissen über die Techniken des Basketballs, über taktische Grundelemente, Standards eines längerfristigen Leistungsaufbaus sowie die Methodik der Wissensvermittlung und Psychologie der Spieler- und Teamsteuerung
    • Ein Trainer wird damit befähigt, Jugend,- Freizeit und/oder Seniorenmannschaften bis zur Regionalliga selbständig zu führen und zu trainieren
    • Die C-Lizenz (Leistungssport) stellt eine Voraussetzung für den Erwerb der B-Trainerlizenz (Leistungssport) dar
  • C-Trainer (Breitensport)
    • Differenzierung der beiden Schwerpunkte „Kinder-Basketball“ und „Erwachsenen-Basketball“
    • Mit der Anmeldung zum Lehrgang erfolgt die Festlegung auf einen der beiden Schwerpunkte
    • Die C-Lizenz (Breitensport) stellt eine Voraussetzung für den Erwerb der B-Trainerlizenz (Breitensport) dar

Textvorlauf

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Erfolgreich absolvierter D-Trainer-Lehrgang
    • Teilnahme an allen Einheiten
    • bestandene Klausur
    • oder bestandenes Mentorengespräch (vorher: mind. 8 Hospitationen bei A-/B-Trainern à 2 UE (4 davon beim Trainer-Mentor, 2 bei den Landestrainern und 2 nach Wahl)

Erwerb:

  • Besuch des Lehrgangs (zweimal im Jahr, Sommer und Herbst) mit ca. 85 UE (je nach Gruppengröße)
  • Lizenzprüfung (Praxisprüfung + Prüfungsgespräch, mündliche Prüfung) 4 UE
  • insgesamt 89 UE; Jeweils eigene Anmeldung für Lehrgang und Prüfung erforderlich!

 

Es besteht die Pflicht der Anwesenheit und aktiven Teilnahme zu allen Terminen. Stets mitzubringen sind: stabile Schreibunterlage, Sportkleidung, Ball.

Leistungen

Zu erbringende Leistungen der Teilnehmer:

  • Teilnahme an allen Lehrgangseinheiten
  • Teilnahme am Online-Test
  • bestandene Prüfungen:
    • praktische Prüfung à 45 Min. (Demonstration einer Trainingseinheit)
    • Prüfungsgespräch à 30 Min. (mündliche Prüfung zu den Themen Offense, Defense und Sporttheorie/Sportwissenschaft)

                     ACHTUNG: gesonderte Anmeldung zur Prüfung notwendig

Kursnummer
CA-2019-03-192
Beginn
21.10.2019
Ende
23.03.2020
Gebühr
ab 120,00 €
Termin
1
UE
85

Kursgebühr

Teilnahmegebühr
120,00 €

Zusatzleistungen

Schwerpunkt: "Erwachsenen-Basketball" (C-Trainer Breitensport)
0,00 €
Schwerpunkt: "Kinder-Basketball" (C-Trainer Breitensport)
0,00 €
Schwerpunkt: "Leistungssport"
0,00 €

Termine

21.10.2019 23.03.2020
18:00
22:30

Veranstalter

Berliner Basketball Verband
Hanns-Braun-Straße
14053 Berlin
Mail
gs@basketball-verband.berlin
Telefon
030 8936480